Unser Angebot

Lehrgänge

  • Anfängerschwimmkurse für Kinder findet jeweils als Frühjahrs- und Herbstlehrgang statt.
  • Ein Rettungsschwimmerlehrgang findet immer zu Beginn der Badesaison (Mai/ Juni/ Juli) im Schulungsraum und im Biberbad statt.
  • Eine Fortbildung zur Rettungsfähigkeitfür Lehrer, Erzieher und Betreuer findet nach Ausschreibung i. d. R. einmal pro Jahr im Sommer statt.
  • Der Erste-Hilfe-Lehrgang findet alle 2 Jahre in Kooperation mit dem DRK-Ortsverein Rüthen statt.

 

Kindergruppenarbeit im Lehrschwimmbecken

Im Rahmen der Mitgliedschaft in der Ortsgruppe Rüthen finden ganzjährig (mit Ausnahme von Ferien, Feiertagen und Brückentagen) freitags nachmittags Übungsstunden für Kinder im Lehrschwimmbecken des Friedrich-Spee-Gymnasiums statt. Hier wird die Schwimmausbildung ab dem Frühschwimmerabzeichen fortgesetzt. Die Übungsleiter vermitteln neue Schwimmarten. Die Kinder werden zu weiteren Schwimmabzeichen hingeführt.

 

Rettungsschwimmertraining

Ganzjährig freitags (mit Ausnahme von Ferien, Feiertagen und Brückentagen) am späten Nachmittag im Lehrschwimmbecken der Friedrich-Spee-Gymnasiums Training für die Rettungsschwimmer, Wachgänger und Ausbilder der Ortsgruppe.

 

Abzeichenabnahme im Biberbad

An 5 Terminen werden die Ausbilder und Betreuer der DLRG im Rüthener Biberbad in den Sommermonaten wieder die Möglichkeit bieten, Prüfungen für das Frühschwimmerabzeichen und das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold abzulegen.

Die Ortsgruppe lädt alle Interessierten, vor allem aber ihre jungen Mitglieder, ein, die Sommerzeit rege zu nutzen und ab Mai die Schwimmprüfungen an 5 Sonntagvormittagen ab 11:00 Uhr abzulegen.

Die genauen Termine stehen im Kalender, die Prüfungsbedingungen hier!