Kindergruppenarbeit

...freitags nachmittags im Lehrschwimmbecken des Friedrich-Spee-Gymnasiums

Nach dem Erlangen des Frühschwimmerabzeichens fragen sich viele Kinder und Eltern „Und was jetzt?“.

Die DLRG-Ortsgruppe Rüthen bietet für Kinder und Jugendliche jeweils freitags nachmittags (mit Ausnahme der Ferien, Feiertage und Brückentage) die Möglichkeit, die vorhandenen Fähigkeiten auszubauen. Hier geht es vor allem um Freude am Schwimmen, Fitness und den rettungsschwimmerischen Ansatz.

Gruppe 1
15:30 – 16:15 Uhr

  • Festigung der Schwimmfähigkeiten ausgehend von der Frühschwimmerprüfung
  • Hinführung zum sportlichen Brustschwimmen mit eingetauchtem Gesicht und langer Gleitphase
  • Verbesserung der Kondition
  • Vorbereitung auf die nächsten Schwimmprüfungen
  • Erste Versuche im Kraulschwimmen
  • Erlangung von Routine im Rückenschwimmen


Gruppe 2
16:15 – 17:00 Uhr

  • Erlernen des Kraulschwimmens
  • Konditionstraining im Bereich Brust- und Rückenschwimmen
  • Erlernen und Verbessern des Streckentauchens
  • Erste Erfahrungen mit rettungsschwimmerischen Elementen
  • Vorbereitung auf weitere Schwimmprüfungen


Gruppe 3
17:00 – 17:45 Uhr

  • Konditionstraining im Brust- Kraul- und Rückenschwimmen
  • Erlernen von Rückenkraulschwimmen
  • Ausbau der Tauchfähigkeiten
  • Hinführung zur Rettungsschwimmerausbildung
  • Training der jungen Rettungsschwimmer
  • Training für Wettkämpfe


Die Übungsstunden für die Mitglieder werden von den Übungsleiterinnen und Helferinnen ehrenamtlich und unentgeltlich gestaltet.
Ständig suchen wir nach neuen Übungsformen und Möglichkeiten, um die Kinder entsprechend zu fördern. Eine Einstufung in die jeweilige Gruppe ist nicht altersabhängig, sondern vom individuellen Fortschritt der Teilnehmer abhängig und wird regelmäßig durch die Verantwortlichen überprüft.

Ansprechpartner:
Petra Golly
Telefon 02952-902060